Dr. med. Renate Stein

Ausbildung

  • Abitur am Spezialschulteil mathematisch-naturwissenschaftlicher Richtung am Albert-Schweitzer-Gymnasium Erfurt
  • Studium der Humanmedizin an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, zwei Auslandssemester an der University of Aberdeen / Großbritannien
  • 2004 Approbation
  • 2006 Promotion zum Thema „Abhängigkeit der Aberrationen höherer Ordnung von Augenerkrankungen und vom besten korrigierten Visus anhand der Wellenfrontanalyse des menschlichen Auges“
  • 2010 Fachärztin für Urologie
  • 2020 Fachärztin für Pathologie

Berufliche Tätigkeit

  • 2004 – 2007 Ärztin in Weiterbildung an der Klinik für Urologie der FSU Jena
  • 2008 Assistenzärztin Allgemeinchirurgie, Leighton Hospital Crewe / Großbritannien
  • 2008 – 2009 Ärztin in Weiterbildung an der Klinik für Urologie HELIOS Klinikum Erfurt
  • 2009 – 2011 Ärztin in Weiterbildung / Fachärztin an der Klinik für Urologie, Theresienkrankenhaus Mannheim
  • 2011 Fachärztin für Urologie, Klinikum Bremen-Mitte
  • 2011 – 2021 Ärztin in Weiterbildung / Fachärztin am Institut für Pathologie des Klinikum Bremen-Mitte (Direktor: Prof. Dr. K. Junker)
  • 2011 – 2020 Lehrtätigkeit (theoretische Histologie) an der MTA-Schule Bremen
  • seit 10/2021 angestellte Fachärztin im Institut für Pathologie Nordwestthüringen/ Mühlhausen (Institutsleitung: PD Dr. med. C. Tennstedt-Schenk)

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Urologie
  • Internationale Akademie für Pathologie e.V
     

Institut für Pathologie

Nordwestthüringen/ Mühlhausen
Pfafferode 102
99974 Mühlhausen

Kontakt

 Tel.: 03601-885245
Fax:  03601-885246
    
E-Mail: info@pathologie-muehlhausen.de
Internet: www.pathologie-muehlhausen.de

Nützliche Links

X

Wir verwenden Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige sind notwendig, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.